Unsere Streit-Schlichter*innen an der Schule

schlichter4.jpg
Wenn auch selten, aber auch an unserer Schule gibt es mal Streit!


Dafür haben wir ausgebildete Kinder, die am Streitschlichter-Projekt teilnehmen und in den Pausen und auch ansonsten jederzeit für alle Kinder der Schulgemeinschaft "da sind"!

Sie regeln Gespräche der Schülerinnen und Schüler untereinander, helfen bei der Suche nach Lösungen und geben Perspektiven, wie man in Zukunft miteinander umgehen kann!

Dafür danken wir sehr und wir sind froh, dass Ihr alle diese Aufgabe so toll ausführt und wahrnehmt!

 

Prima ist, dass nun schon die Streitschlichter*innen für das kommende Schuljahr ausgebildet werden!

Ihr macht das SUPER!



Unsere StreithelferInnen

Sich in sein Gegenüber hineinversetzen, zuhören, ausreden lassen und gemeinsam konstruktive Wege finden, um einen Streit friedlich und selbständig zu lösen.

Angeleitet durch die Schulsozialarbeiterin und Schulmediatorin Anna Pfeifer, lernen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Atzelgift-Streithausen anders zu streiten.

In der Streithilfe nach dem Bensberger Mediationsmodell liegt der Focus nicht auf der Frage danach, wer der „Schuldige“ ist, vielmehr wird nach dem wie gefragt. Wie können wir einen gemeinsamen Weg finden und was wollen wir dafür tun?

„Wenn Menschen einen Konflikt regeln, dann ist es wie mit Menschen in einem Boot, in dem Löcher entdeckt werden. Wenn sie erst ein Seminar abhalten zu der Frage: „Wer hat das erste Loch gebohrt? Wer ist hier Schuld daran?“, werden sie nicht mehr lange über Wasser bleiben. Die Löcher stopfen, Ursachen bekämpfen, das wäre hilfreich.“
(Johan Galtung)